Voraussetzungen

  • 45 absolvierte Kurstage (um zur Prüfung zugelassen zu werden, muss der Teilnehmer an allen Tagen anwesend sein)
  • Mindestzeit der Ausbildung: 2 Jahre ab Besuch des ersten Kurses
  • Praktische Tätigkeit
  • 10 schriftliche Behandlungsdokumentationen
  • Schriftliche Arbeit über die Methode ORTHO-BIONOMY®
  • 1 Evaluierungssitzung mit einem/r LehrerIn
  • 1 persönliches Gespräch mit einem/r LehrerIn

Die Prüfung zum ORTHO-BIONOMY®-Practitioner erfolgt bei Zustimmung des/r Lehrers/in in zwei Teilen, die aus den zehn dokumentierten Behandlungen und einer praktischen Prüfung bestehen.

 

Informationsabend
ORTHO-BIONOMY®
Ausbildung

Di. 10. Sept. 2019 oder
Do. 19. Sept. 2019
mehr Info

Gestaltung und Technik: Werbeagentur Sonja Preinsperger