Medizinische Grundlagen

In Österreich sind für die gewerbliche Ausübung als Ortho-Bionomy Practitioner Kenntnisse und Überprüfung medizinischer Grundlagen erforderlich. Ortho-Bionomy Österreich bietet diese Grundlagen in Kooperation mit dem Ayurveda-Verein Nexenhof mit Dr. Silvia Sitter (Ortho-Bionomy Practitioner) an. Die medizinischen Grundlagen gelten für die gesetzlich anerkannte Ausbildung zum GEWERBLICHEN ORTHO-BIONOMY® Practitioner und andere in sich geschlossene Systeme im Rahmen von 150 Stunden.

In der Vermittlung von medizinischen Grundlagen geht es um Wissen über den Aufbau (Anatomie des Bewegungsapparates und der Organe), die Funktion (Physiologie) und mögliche Probleme (Pathologie) des Körpers, seine faszinierenden Regulationsmechanismen und komplexen Zusammenhänge sowie um Prävention von Krankheit (Hygiene) und Entstehung und Erhaltung von Gesundheit (Salutogenese).

Interaktiv und praxisorientiert erworbene medizinische Grundlagen können dazu beitragen, den eigenen Körper besser kennen zu lernen und die Aufmerksamkeit für andere zu erhöhen. Sehr wichtig ist mir eine achtsame und ganzheitliche Betrachtung von Gesundheit und Krankheit in einem bio-psychomental-sozialen Kontext.

(Dr. med. Sita Silvia Sitter)

Das Seminar findet blockweise ab April 2020 in 4 Blöcken statt. Die Termine sind in den Infomaterialien zu finden.

Informationsblatt

Stunden- und Themenaufteilung

Anmeldeformular

 
Gestaltung und Technik: Werbeagentur Sonja Preinsperger