Was ist ORTHO-BIONOMY®

Ortho-Bionomy® ist eine ganzheitliche Körper- und Energiearbeit. Durch sanfte, schmerzfreie Impulse wird der Körper angeleitet, wieder zu seiner eigenen Idealhaltung zurückzufinden.

Die Tatsache, dass die einfache Lagerung eines Patienten in schmerzfreier, bequemer Position Spannungen im Muskel-Skelettsystem löst, inspirierte den Begründer der Ortho-Bionomy®, Arthur Lincoln Pauls, dieses Phänomen genauer zu untersuchen. Er fand dabei heraus, dass eine Verstärkung der angenommenen Schonhaltung dem Körper einen Impuls zur Selbstkorrektur gibt. Der Körper wird durch vorsichtige Übertreibung der eingenommenen Körperhaltung auf seine Fehlhaltung aufmerksam gemacht und löst die Spannungen aus einem körpereigenen Verständnis.

Ortho-Bionomy® korrigiert oder manipuliert nicht, sondern unterstützt den Organismus, sich in seiner Individualität zu entfalten. Über diese Arbeit kommt es zu einem ursprünglichen Verständnis der Fehl- bzw. Schonhaltung und somit zu einer ursächlichen Lösung der Beschwerden.

Der Name Ortho-Bionomy® kommt aus dem griechischen und bedeutet sinngemäß: "den Gesetzen des Lebens folgend". Der vom Begründer gewählte Untertitel "Evolvement of the original concept" (Entfaltung des ursprünglichen Konzepts), macht das wesentliche Merkmal der Methode deutlich. Es gilt, die individuell angelegten Fähigkeiten der Problembewältigung, die persönlichen Ressourcen eines jeden Menschen, zur Entfaltung zu bringen.

 
Gestaltung und Technik: Werbeagentur Sonja Preinsperger